RFID 

CONVERTING LINE

Die Verarbeitungslinien Omega sind kundenspezifisch für die Massenproduktion von RFID- (Radio Frequency Identification) und EAS-Etiketten (Electronic Article Surveillance) ausgelegt.

Smart solutions to

cover your needs

Kundenspezifische Konfiguration mit den folgenden Merkmalen:

  • 1.000 Etikettenzuführungen pro Minute
  • Touchscreen-Bedienung – bedienungsfreundlich und intuitiv
  • Antistatik-Technologie – um die Staubanziehung zu begrenzen und den Reinigungsaufwand zu reduzieren
  • Zwei Bahnführungen – sorgen für hervorragende Bahnsteuerung
  • Kurzer Bahnpfad – verbessert die Effizienz, reduziert den Ausschuss

About

RFID Converting Line

Wenn Sie eine einbahnige Maschine benötigen, entspricht unsere Omega Ti200 RFID Tag Einlegemaschine Ihren Bedürfnissen. Wenn Sie allerdings mehr produzieren wollen, empfehlen wir eine spezielle Omega RFID-Verarbeitungslinie.

Wir können Systeme für Bahnbreiten von 330 mm (13 Zoll), 430 mm (17 Zoll) und 530 mm (21 Zoll) herstellen, die selbstklebende Etiketten sowie Etiketten- und Ticketprodukte verarbeiten können.

Eine typische Konfiguration umfasst:

  • Abwickeleinheit
  • Delaminierung der Bahn
  • Mehrere RFID-Etikettenspender
  • Relaminierung
  • Stanzen im Register mit der vorbedruckten Bahn
  • Längsschnitt
  • Aufwickeleinheit

Das technische Datenblatt der RFID-Verarbeitungsmaschine
hier anzeigen und herunterladen.

Related

Products

Ein neuer Ansatz der
digitalen Weiterverarbeitung

Innovative digitale
Weiterverarbeitungsmaschinen

Benutzerfreundlich, schnell einzurichten, schnell, automatisiert, flexibel
und zuverlässig – nur einige der Gründe, warum sich Kunden weltweit für Maschinen von ABG entscheiden.